Jagen macht Spaß und hält Jung

 

Der Mensch ist ein Bewegungstier, denn unser Köper funktioniert nur dann optimal, wenn er auch genügend Auslauf bekommt.

 

Die positive Wirkung körperlicher Aktivität ist weitgehend bekannt. Für die Prävention unerlässlich sowie auch beim abnehmen.

 

Vorsicht: Für stundenlanges Laufen ist unser Körper nicht optimal ausgelegt, das kann mit der Zeit auf die Gelenke gehen.

Der Steinzeitmensch lief nur wenn er auf der Flucht war, wie etwa vor einem hungrigen Säbelzahntiger oder aber er jagte einem entkommenen Mammut nach.

Um einen positiven Nutzen zu erzielen reichen beim Erwachsenen schon:

  • zweieinhalb Stunden pro Woche bei mittlerer Intensität und
  • zweimal pro Woche Kräftigung der Muskulatur 

 



Österreichische Empfehlungen für gesundheitswirksame Bewegung

Wichtig: Gehe vor Beginn deines alltäglichen Trainings zum Arzt (besonders dann, wenn du schon länger eher "bewegungsarm" gelebt hast) und lasse dich gründlich untersuchen.